Katholische Volksschule Helmutstraße

In "eigener Sache"  frage ich mal,  ob zufällig jemand,  so um den Jahrgang 1948/49 herum,  in der  damaligen "Kathohlischen Volksschule Helmutstraße", in Düsseldorf-Rath,  zur Schule gegangen ist. 
Oder als Kind mal auf der Eckampstraße wohnte.  Damals als einige der Häuser noch in Trümmern lagen.

Oder bei Pfarrer Neuhaus zur Kommunion ging.

Warum? Weil man im Alter sentimental wird und aus einem Mangel an Zukunft seine Vergangenheit sucht.
Was sonst?