Kunstpalast nach zwei Jahren wieder eröffnet

17 Franz Marc - Akte Unter Baeumen E8916499bf in Der Kunstpalast  –  alter Kunstort in Düsseldorf, ist nach seiner Renovierung (zwei Jahre) wieder eröffnet. 

Und – für zwei Wochen ist der Eintritt  "för ömseuns" (gratis – für Zugereiste).  Leider nur für zwei Wochen, und leider ist die Art-Card, um das einmal zu erwähnen – obwohl dafür unser Kunstpalast nichts kann, die ArtCard, mit der man ja fast alle Kunstorte in Düsseldorf aufsuchen kann, wie ich finde, zu teuer. Aber das ist eine andere Geschichte und ändert nichts daran, dass man zur Zeit alte Bildbekanntschaften auffrischen kann. Und Neues entdecken kann (wie z.B. Thomas Schütte) . 

Die auf den ersten Blick eigenwillige Webadresse zeigt auf eine Site, in deren Inhalte man einiges (unter anderem die Öffnungszeiten) finden kann  – aber Kunst sollte man, wie die Liebe, gutes Essen und einen Sonnenuntergang, eher "live" erleben.

Hier der  Link, hilfreich ist er auf alle Fälle:  http://www.smkp.de  
(SM  steht für  "Stiftung Museum"  – KP spricht für sich)

Vielleicht sieht man sich.

Kurzmeldungen aus dem Umland

In Ratingen wird  "Kunst"  eröffnet –

http://www.rp-online.de/duesseldorf/ratingen/nachrichten/ratingen/Neue-Ausstellungen-oeffnen_aid_993955.html

und für alle  Bauherrn bzw. Eigenheimbesitzer  etwas über Keller-Kraftwerke

http://www.rp-online.de/duesseldorf/ratingen/nachrichten/ratingen/Keller-Kraftwerk-im-Test_aid_993954.html